Kostenlos testen
1

Geld verdienen von Zuhause aus - 8 Videos zum Börsenhandel mit unserer kostenlosen Börsensoftware!

Ein Überblick über die Handelsoberfläche für das Day-Trading liefert das nachfolgende Video. Hier wird die Ebene mit dem Namen “Handel“ erklärt. In der Day-Trading-Handelsoberfläche finden Sie neben einem Wirtschaftskalender, Realtime-Charts und diversen anderen einzigartigen Trading-Tools, auch die Möglichkeit, Ihre täglichen Börsengewinne, übersichtlich dargestellt in einem Kerzendiagramm, live zu verfolgen.

2

Neue Handelspositionen schnell und sicher eröffnen im Daytrading!

Eine neue Handelsposition in der GoPro-Börsensoftware aufzugeben funktioniert besonders schnell. Dies ist ein sehr wichtiger Punkt beim Daytrading und wird oft unterschätzt. Sehen Sie, welche zusätzlichen Informationen Ihnen die Day-Trading-Handelsoberfläche für Ihren Börsenhandel liefert.

3

Stopp-Aufträge setzen und Ihre Börsengewinne absichern!

Der “Stopp“ ist eine Sicherungsfunktion und wird bei einer Kaufposition unterhalb des aktuellen Preises gesetzt. Damit wird das Risiko Ihrer offenen Position klar definiert und begrenzt. Ein unverzichtbares Werkzeug im Daytrading!

4

Handelspositionen drehen – reagieren Sie schnell auf Marktveränderungen!

Oft ist es im Daytrading erforderlich auf schnelle Marktveränderungen sofort zu reagieren. Sei es um bestehende Gewinne zu sichern oder eine Position in die entgegengesetzte Handelsrichtung zu eröffnen.

5

Der perfekte Markteinstieg - planen und automatisch ausführen lassen.

Mit einer “Entry-Order“ können Daytrader sich in den Markt “ein-stoppen“ lassen oder anders ausgedrückt, den Markteinstieg zu einem vorher definierten Kurs festlegen. Natürlich können Sie Ihre gespeicherte Entry-Order jederzeit an das aktuelle Marktgeschehen anpassen und bearbeiten (Stopp/Limit ändern, löschen etc.)

6

Hilfestellung beim Setzen von Stopp-Aufträgen – ein Tool speziell für schnelles Daytrading!

Viele Daytrader kennen das Problem. Sie müssen schnell auf ein Kaufsignal reagieren und steigen per „Market-Order“ in den Markt ein, um den Trade nicht zu verpassen. Jetzt fehlt noch der richtige Stopppreis, um Ihre Handelsposition gegen Verluste abzusichern. Sie können hierfür entweder unseren CFD-Rechner oder im Devisenhandel, den Forex-Rechner benutzen – oder aber, Sie lassen sich Stopp-Vorschläge direkt von Ihrer Börsensoftware berechnen!

7

Realtime Chartsoftware

In Ihrer Daytrading-Börsensoftware integriert, finden Sie das Realtime-Chartmodul. Dieses können Sie genauestens an Ihre Bedürfnisse als Daytrader anpassen. Nutzen Sie zahlreiche Indikatoren für Ihren Börsenhandel.

8

Handelsinstrumente hinzufügen

Die GoPro-Börsensoftware eröffnet Ihnen den Zugang zu zahlreichen Märkten. Diese finden Sie oben rechts in Ihrer Handelsplattform im Button “Menü“. Hier können Sie aus einer Vielzahl an Währungen, Indizes oder Rohstoffen, Ihre bevorzugten Werte für den Börsenhandel auswählen.

Jetzt 3 Geschenke zum Demokonto sichern >>
Ausgezeichnet.org